Asiasalat in 10 Minuten

0

Schneller Asiasalat in weniger als 10 Minuten

Keine Lust zu kochen? Trotzdem Lust auf eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit? Ich habe hier einen super fixen Asiasalat für dich! Köstlich!

Wer kennt sie nicht? Diese Tage,  an denen man sich Zuhause ins Bettchen mümmeln möchte und absolut keine Lust hat den Kochlöffel zu schwingen. Heute war bei mir einer dieser Tage. Die gesunde Ernährung muss dennoch nicht zu kurz kommen.

Dieser Asiasalat ist super gesund und garantiert in weniger als 10 Minuten zubereitet.

Zutaten:Asiasalat mit Avocado

  • 1 handvoll Glasnudeln
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Avocado
  • 1 EL Cashewkerne
  • Süße Chilisauce
  • Teriyakisauce
  • Sesam

Zubereitung:

Glasnudeln nach Packungsanleitung mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. In dieser Zeit die Möhre und Zucchini schneiden (ggfs. mit einem Spiralschneider zerkleinern).

Für die „weniger als 5 Minuten“-Rohkostvariante nun Glasnudeln zu den Möhren- und Zucchinistreifen geben und anschließend etwas Chili- und Teriyakisauce darüber geben. Danach mit Avocado, Cashewkerne und Sesam toppen.

Rohkost macht dir einen Blähbauch? Dann probiere die „weniger als 10 Minuten“-Variante:

Schneller AsiasalatGlasnudeln, Zucchini und Möhre in einer beschichteten Pfanne kurz noch einmal anbraten und erst danach die Teriyaki- und Chilisauce mit den Zutaten vermengen und Avocado, Cashewkerne und Sesam darüber geben.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Hi, ich bin Maren. Neben meinem Fulltime-Job in der Medienwelt blogge über gesundes Essen, Bauchproblemen dank Unverträglichkeiten und meiner Reiselust. In den letzten Jahren habe ich am eigenen "Leibe" erfahren, wie Bauchprobleme und Wohlbefinden zusammenhängen. Früher probierte ich viele Diäten und hatte ein strenges Sportprogramm. Heute ist mir mein Wohlbefinden und zu leben wichtiger. Wie so oft: Die Mischung macht´s! Studiert habe ich übrigens Sportwissenschaften, weshalb das Thema Fitness hier immer wieder vorkommen wird! :) Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und freue mich über Feedback!

Leave A Reply

*